Ich sehe es wie Nilou von den Blogrebellen: Manchmal bleibt uns nichts anderes übrig die Dummheit von Nazis einfach nur an den Pranger zu stellen und diese zu verspotten. Und Jeras Interpretation von Bob Marleys „Get Up, Stand Up“ ist auch so ein Fall. Es singt die „Nazi Trulla“ Melanie Dittmer, die in dem Clip die Rheinbrücke entlang schlendert, extrem schlecht „Aufstehen, rausgehen, unbequem die Wahrheit sehen“ vor sich hin singt und „Refugees Not Welcome“ Sticker klebt. Ach, wärst Du doch nur liegen geblieben.