Start Film & TV Zurück 1.0

Zurück 1.0

Zurück aus dem Urlaub von den Azoren wie Bruce Willis in „Live Free or Die Hard“. Kurz vorm Urlaub noch angeschaut und für gut befunden.

Der nächste gute vielversprechende Film startet diese Woche. „Death Proof“ von Quentin Tarrantino ist in der FAZ am Sonntag (in der Bahn ohne Streik und Verspätung gelesen) hochgelobt worden.

Gelobt wurde auch das neue Album von Prince „Planet Earth“ in SPON, welches gestern gratis der britischen Zeitung „Mail on Sunday“ beilag.Die Blogger habens schon gehört. Bei „Here. In My Head.“ ist es Album des Monats, „nur die guten“ gefällt es auch und Enrico geht es wie mir und ist die letzten zwanzig Jahre zu sehr von Prince verwöhnt wurden. Was solls. „Chelsea Rodgers“ rockt, da sind wir uns alle einig.

Im August gibt es an zwei Abenden Prince satt. Auch der Traum von der Aftershow wird wahr, denn diese findet jeweils im Anschluss an die Konzerte statt. Klar hab‘ ich schon Karten.

Andrew 3000 hat auch ne‘ Scheibe, ein Soundtrack zu seinem Kindercartoon, draussen. Die soll richtig funky sein. Apropos funky: Der Teacher Maceo Parker kommt Ende Juli für zwei Abende (26. + 27.07.) in die Fabrik!

Das ZDF zeigt heute übrigens um 0.00 Uhr „Finale“ von Rocker-Macher Klaus Lemke. Nimmt den jemand auf? Bin zu müde, schreib ja nur dummes Zeug mal wieder. 😉

Hier noch schnell einige Impressionen vom Urlaub:

www.flickr.com