Start Musik Videos schauen ohne GEMA Restriktionen mit dem Hola! Plug-in

Videos schauen ohne GEMA Restriktionen mit dem Hola! Plug-in

hola-unblocker-unlock-download-logo-testspiel

Gefühlte 90% aller Videos im Internet sind in Deutschland gesperrt. Der Grund: Uneinigkeiten mit der staatlichen Verwertungsgesellschaft GEMA.
Die GEMA dafür zu hassen ist leicht. Auf der anderen Seite sollte aber bedacht werden, dass sie die Rechte tausender deutscher Künstler vertritt und dafür sorgt, dass diese auch entsprechend bezahlt werden. Gar keine leichte Aufgabe in Zeiten von kostenlosen Streamingdiensten und auch dann nicht, wenn YouTube bzw. Google auf der anderen Seite des Verhandlungstisches sitzen.

Wir von Testspiel.de werden jedenfalls, auch wenn es schwer fällt, keine in Deutschland gesperrten Videos promoten, obwohl unsere Reihen Video Round-Up und Top 5 Videos davon profitieren würden. Trotzdem möchten wir auf ein kleines, aber feines Plug-in hinweisen, dass die Sperrung elegant umgeht: Hola! Unblock
Mittels eines Peer-to-Peer Verfahrens werden Inhalte automatisch unter den Usern geteilt und damit verfügbar gemacht. Ist ein Video gesperrt, klickt man einfach auf das Hola Symbol und wählt das Land aus, in dem man sich online befinden möchte.

hola-unblocker
Im Gegensatz zu anderen Unblocking Plug-ins muss man bei Hola seinen Rechner nicht neu starten und auch keine Veränderungen in seinen Browser-Einstellungen durchführen.
Verfügbar ist das Ganze für Google Chrome und Mozilla Firefox.
Zur Installation bei Firefox, einfach auf der Startseite unten auf Add-ons klicken und über die Suchfunktion Hola finden und installieren. Für die Chrome Version hat chip.de den Download-Link.

Jetzt der Test. Habt ihr das Plug-in erfolgreich installiert, solltet ihr das neue Video von Hot Sugar ansehen können:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

Beliebt

Massive Attack klagen an und veröffentlichen neue Eutopia EP

Steueroasen, Grundeinkommen und Klimanotstand sind die drei Themen denen Massive Attack auf ihren neuen Eutopia EP jeweils einen Track gewidmet haben. Unterstützung bekommen sie...

Videos des Tages: The Rolling Stones – Criss Cross

Die Rolling Stones haben zu Beginn des Lockdowns ihren neuen und wirklich guten Song "Living In A Ghost Town" veröffentlicht. Es war ihre erste...

Wacken World Wide: Die größte Mixed-Reality-Show aller Zeiten

Eigentlich hätte das Wacken Open Air am 30. Juli starten sollen. Doch bereits im April mussten die Veranstalter des größten Heavy-Metal-Festivals der Welt auch...