Start Musik P. Diddys verzweifelte Versuche „Puff Daddy“ als Twitter Benutzername zu bekommen

P. Diddys verzweifelte Versuche „Puff Daddy“ als Twitter Benutzername zu bekommen

Sean „P. Diddy „Combs hat kürzlich angekündigt, dass er wieder „Puff Daddy“ genannt werden will. In 2001 hat er ja seinen Namen von „Puff Daddy“ in „P. Diddy“oder kurz“Diddy“ oder „Puffy“ geändert. „Um das klarzustellen: Ich habe meinen Namen nicht geändert. Ich war schon immer und werde immer PUFF DADDY sein! 🙂 Bleibt cool“, witzelte „Puffy“ angesichts seiner zahlreichen Namensänderungen auf Twitter.

Sein einziges Problem: Auf Twitter heißt er noch „iamdiddy“ und alle Puff Daddys sind schon vergeben, also hat er persönlich versucht, diese zu bekommen. Bisher ohne Erfolg. 😉

90ecd8794434a9de4ce5702cec4bde3f_width_640x

d2749931894a5b361b10d300f5d50150_width_640x

fa89d35c80e211c7c74c003f5cfcc635_width_640x

diddy

730ffe16a5f8318543fd5e571f2a92e0_width_640x

4566986060844ba20eb73c9b960f5bdb_width_640x

4dbb12fb39a29c2995d6ba2285182d43_width_640x

(via, Danke Groove City)