„Not Heidis Girl“ – Die Anti-GNTM-Hymne von Schülerinnen aus Hamburg (Video)

Pünktlich zum Start der neuen Staffel von „Germany’s Next Top Model“ zeigen Schülerinnen aus Hamburg mit ihrem Song „Not Heidis Girl“ das sie keinen Bock mehr auf den Beautystress und das Bodyshaming haben. Bei der Produktion des Musikvideos der Anti-GNTM-Hymne war mit Regisseurin Lara-Maria Wichels (Lu Likes) ein Profi am Werk.

Lynne und ihre Freund*innen sind sauer! Sie haben nämlich keinen Bock mehr auf den Beautystress und das Bodyshaming, das ab heute wieder von Germany“™s Next Topmodel in die Welt getragen wird. Deswegen haben sie sich zusammengetan und gemeinsam mit mir und Pinkstinks eine Kampagne gegen Heidi Klum und ihre Horrorshow gestartet. Mit Stickern, Videos und einem selbst komponierten Anti-GNTM-Song. Den Songtext in Deutsch und Englisch findet ihr weiter unten! Die Sticker, den Song und alle Infos bekommt ihr kostenlos unter: www.pinkstinks.de/notheidisgirl

Lyrics:
Thank God, it’s February
And everybody is excited to see
Catwalks of skinny girls in high-heels
Makeovers, catfights and diet meals
A whole new season, but it’s all the same
Zero-sized models and bodyshame
They say only one can be
Topmodel of Germany

But I’m not Heidis girl
I’m a firework
of talents, voice and more
So much to adore
I’m not Heidis girl
I can be anything in this world
Got style and brain and more
Just so much to adore

I’ve got skinny friends and I love them to bits
But what about those who do not fit?
Into fashion’s harsh dictatorship
Into the medias sexist shit
I am more than my looks
I can offer more than those crooks
Want me to show, I’m not born to obey
I’ve got a voice that I will use to say

That I’m not Heidis girl“¦

Stop making us hate ourselves and each other
Let’s all be stars, let’s be sister and brother
Just stop!

I’m not Heidis girl“¦

(via GNTMersatz und Schlecky)