Start Kritiken Matt and Kim im Headcrash, Hamburg, 24.05.2009

Matt and Kim im Headcrash, Hamburg, 24.05.2009

3561163632_653195c8c5

Ach na, ja, so richtig vom (Bar-)Hocker gerissen haben mich Matt and Kim heute Abend im Headcrash ja nicht. Kurz und knackiges Gebolze. Besser als der Tatort aus Bremen ist das Duo aus Brooklyn New York aber auf jeden Fall gewesen.

Den Song „Daylight“ und zwei Remixe von Daylight bietet Matt and Kims Label Green Label Sound gerade kostenlos als Download an. (via @pixelsamurai)

Update: Die Matt and Kim Review von Herrn Paulsen ist etwas ausführlicher und positiver ausgefallen.

Bild: cc Stinker

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Neuste

Ticketverlosung: Antilopen Gang Festspiele

Zur Veröffentlichung ihres neuen Albums „Abbruch Abruch“ diesen Freitag lädt die Antilopen Gang am Donnerstag in der Kantine am Berghain in Berlin zum großen...

Radiohead eröffnen Radiohead Public Library

Mit der Radiohead Public Library haben Radiohead heute ein riesiges Online-Archiv auf Radiohead.com eröffnet. Die Radiohead Public Library enthält umfassendes Material, das nach Alben...