Start Musik Linkin Park live bei Rock am Ring 2004

Linkin Park live bei Rock am Ring 2004

Das Linkin Park Konzert bei Rock am Ring 2004 ist auch 13 Jahre später immer noch großartig. Chester Bennington shoutet und singt sich die Seele aus dem Leib und die Crowd – damals noch ohne die nervenden Smartphones – geht fantastisch mit. Hammer Konzert.

Setlist:
0:00 Don’t stay
4:30 Lying from you
7:59 Papercut
11:21 Points of Authority
14:47 With you
18:12 Runaway
22:47 Step Up
24:12 Nobody’s Listening
25:09 It’s Going Down
28:21 Somewhere I Belong
32:20 From the Inside
36:00 Braking The Habit
41:34 Numb
45:21 Faint
48:16 In the End
52:37 A place For My Head
58:42 Crawling
1:02:53 Wish (NIN Cover)
1:06:50 One Step Closer