Start Musik "House, Breaks, Zeugs."

„House, Breaks, Zeugs.“

St. Pauli Fan mit Radio in Hauseingang

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Kerl da oben auch den „Eat Dirt Nose“ Mix gehört hat, aber das Bild passt so gut. Das „Eat Dirt Nose“-Mixtape  (Untertitel: „House, Breaks, Zeugs.“) hat djmq gerade in die Soundcloud hochgeladen.

Eat Dirt Nose by djmq

Ebenso relativ neu und empfehlenswert:

B.Bravo – ChoiceCuts Guest Mix by ChoiceCuts

HITS-Summermadness by Buzz-T

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...

Maeckes teilt „ILLUSION“ Konzertfilm

Maeckes teilt auf YouTube den "The World's Greatest kleinteiliger Konzertfilm", gredeht auf seine 2017er Tour. Gedreht schon 2017 auf Maeckes' Tour zwischen Tilt und...