Start Sport Großartig: Der Moment des Absprungs von Felix Baugartner

Großartig: Der Moment des Absprungs von Felix Baugartner

Meine Güte, was für ein krasser Sprung war das bitte?! Der Moment in dem die Luke aufging, der Ausblick, der Absprung, unvergesslich. Die Mondlandung muss sich für den Betrachter aus der Ferne ähnlich angefühlt haben.

Felix Baumgartner hat mit seinem Sprung aus 39 km Höhe drei Rekorde bezüglich eingestellt: Höchster Fallschirmsprung mit 128.100 Fuß, höchster Freifall mit 119.846 Fuß und das erstmalige Durchbrechen der Schallmauer mit einer Geschwindigkeit von 1.24 Mach (833.9 mph). Den Rekord für den längsten Freifall hat er nicht gebrochen. Er war wohl zu schnell. Die 4 Minuten 20 Sekunden im freien Fall haben nicht ausgereicht.

Mehr als 8 Millionen Menschen haben den Rekordsprung von Felix Baumgartner heute Abend allein auf YouTube verfolgt. Ein weiterer Weltrekord! Einige mehr werden das Ereignis wohl am TV verfolgt haben.

Der Slogan „Red Bull verleiht Flügel“ hat mit dem „Human Freefall From The Edge Of Space“ heute ein neues Level erreicht.

Hier das Video vom Sprung von dem es in Kürze sicherlich auch Aufnahmen von der Helmkamera gibt:

Updates:

Hier der erste offizielle Clip von Red Bull vom Sprung mit Helmkamera-Bildern:

Und dieses schöne Bild von den Freefall Katzen machte gestern Abend auch noch die Runde: