Start Anzeige Burger King präsentiert „Zahlen oder Zocken?“ (Anzeige)

Burger King präsentiert „Zahlen oder Zocken?“ (Anzeige)

Millionen von Fußballfans fiebern sehnsüchtig der Fußball Weltmeisterschaft in Russland entgegen, die bereits nächste Woche am 14.6. beginnt. Das sind nur noch 6 Tage und wenn die WM erstmal läuft, dann werden sicherlich auch die Bestellungen beim Liefersevice von Burger King heißer laufen als der Grill auf dem die Whopper Patties gebraten werden.

Passend zum WN-Fieber bietet Burger King eine Fußball-Aktion, die es in sich hat. Das Highlight von Burger Kings WM-Kampagne ist die Aktion “Zahlen oder Zocken?”. Noch bis zum 15. Juli lädt Burger King Lieferdienst-Kunden zum Zocken gegen Freestyle-Fußballerin Aylin Yaren ein.

Die Regeln sind einfach: Wer der Freestyle-Fußballerin Aylin Yaren in nur 45 Sekunden den Ball abnehmen kann muss für seine Bestellung nichts zahlen und das ist, wie man im Video sieht, gar nicht so leicht, aber auch nicht unmöglich.

Wo Aylin Yaren das Essen ausliefern wird, verrät Burger King natürlich nicht vorab. Wer seine Dribbelkünste dem Härtetest unterziehen will, bestellt also einfach mal auf Verdacht. Spiele und Gelegenheiten dafür gibt es dafür schließlich genug.

Alle weiteren Infos zu „Zahlen oder Zocken?“ bekommt ihr auf der Microsite von Burger King. Von dort aus gelangt ihr auch direkt zum Lieferservice.

Aber auch die Restaurants sind im WM-Fieber. Mittels eines in die Burger King App integriertem Augmented-Reality-Spiels könnt ihr euch im digitalen Torwandschießen üben. Alles, was ihr dafür benötigt, ist ein Tablettaufleger aus dem Restaurant und euer Smartphone. Und schon kann die Torjagd losgehen.

Und last but not least heizt euch Burger King mit dem Bacon King, den Hot Double Beef und dem Hot Premium Chicken – beide mit Fußball-Bun – sowie den Steakhouse Fries noch zusätzlich ein.

Mit freundlicher Unterstützung von Burger King.

Testspiel ist eines der bekanntesten Musikblogs Deutschlands. Es hat klein angefangen und sich mittlerweile durch kontinuierliche Arbeit eine treue Fanbase aufgebaut. Gebloggt wird quer durch den musikalischen Kosmos der aktuellen Popkultur. Zu den Besuchern von Testspiel.de zählen Musikinteressierte, trendorientierte und weltoffene junge Frauen/Männer mit einem hohen Bildungsniveau überwiegend zwischen 25 und 34 Jahren.