Start Musik Interviews Bonaparte im Video-Interview: Das hat er mit Marteria gemeinsam!

Bonaparte im Video-Interview: Das hat er mit Marteria gemeinsam!

Nach elf Jahren Punk-Zirkus wendet sich Tobias Jundt alias Bonaparte auf „The Return Of Stravinsky Wellington“ dem Minimalismus zu. Sein neues Album klingt entspannt, verspielt und beinahe melancholisch. Jundt möchte weg; weg vom Eindruck, dass Bonaparte eine Band ist, weg vom Image des einstmaligen Vorzeige-Hedonisten.

Darüber und was das alles mit Marteria zu tun hat, haben wir an einem sommerlichen Tag auf der Terasse des Flux-Baus in Berlin gesprochen:

„The Return Of Stravinsky Wellington“ erscheint am 02. Juni beim eigenen Label Bonaparte via Believe Digital.

Bonaparte Live:
03.06. Rock am Ring, Nürburg
04.06. Rock im Park, Nürnberg
17.06. Poolbar Festival, Wien (A)
15.07. Gurtenfestival, Bern (CH)
20.10. Festsaal Kreuzberg, Berlin

Bonarparte – The Return Of Stravinsky Wellington (Albumstream)


Folge Testspiel auf Facebook und Instagram.