Vermutlich hat es IT-Admin Stefan nicht leicht gehabt in seiner alten Company.

(via Dennis)