Meryl Streep nutzt ihren Auftritt bei den Golden Globes mit einer Botschaft an Donald Trump, ohne ihn dabei namentlich auch nur ein einziges Mal zu erwähnen.

Trumps Reaktion ließ nicht lange auf sich warten und er bezeichnet die Schauspielerin, die bei der Award Show für ihr Lebenswerk geehrte wurde, als „eine der überbewertetsten Schauspielerinnen“. Und natürlich hat er niemals einen körperlich behinderten Reporter „nachgeäfft“ (würde das nie tun)“. Doch hat er.

Es ist weiterhin unfassbar, dass so ein Kerl wie Donald Trump gewählt wurde und in Kürze an der Macht ist.