Melt! 2008

Erster: Auf der offiziellen Melt! Festival Homepage wurden soeben die ersten Bands für das Melt! Festival 2009 in Ferropolis veröffentlicht.

Folgende Bands sind bisher bestätigt:

!!! | Animal Collective | Aphex Twin + Hecker | A Critical Mass feat. Henrik Schwarz, Âme, Dixon (live) | Matias Aguayo | Baddies | Kasper Bjørke | Bloc Party | Bodi Bill | Bonaparte | Boy8Bit | Boys Noize + Erol Alkan | Brodinski | Buraka Som Sistema | Cajuan | Caribou | Channel X | Philipp Cerfontaine | Cold War Kids | Crystal Castles | Deadmau 5 | Digitalism (live) | Dinky | Diplo | Jochen Distelmeyer | DJ Koze | DJ Phono | DJ Supermarkt | The Dodos | David Dorad | Ellen Allien | Empro | Tim Exile | Fabiano | Fieber Tanz | Filthy Dukes | Foals | Fraenzen Texas | Sascha Funke | Glasvegas | Goldie | Gossip | Daniel Haaksman | Ruede Hagelstein | Hell | Matthew Herbert (DJ-Set) | James Holden | Jazzanova Live! | Sven Jozwiak | Paul Kalkbrenner | Karrera Klub | Kassette Boys | Kasabian | King Kong Klub | Klute | Markus Kavka | Kiki | Klaxons | Kode 9 & Spaceape | LA Roux | Les Yper Sound | Luna City Express | Michael Mac (Club NME) | Magnetic Man feat. Skream & Benga (live) | MC Justyce | Mediengruppe Telekommander | Marcus Meinhardt | Metronomy | Mikroboy | Moderat (= Modeselektor + Apparat + Pfadfinderei live) | Hudson Mohawke | MSTRKRFT | Muff Potter | Mujava | ND Baumecker | The New Wine | Oasis | Passion Pit | Phoenix | Pilooski | Polarkreis 18 | Revolver Club | Radio Slave | Jesse Rose | Röyksopp | Scharrenbroich trifft Gunjah | Shir Khan | Simian Mobile Disco (live) | Skinnerbox | Luke Slater (live) | The Soundtrack Of Our Lives | Gunnar Stiller | Super 700 | Team Recorder | Anna Ternheim | This Will Destroy You | Thunderheist | Tiga | Tobias Thomas | Travis | Trentemøller (DJ-Set) | TRG | The Virgins | The Wedding Present | Markus Welby | The Whitest Boy Alive | WhoMadeWho | Patrick Wolf | James Yuill | Yuksek | Zander VT | Gisbert zu Knyphausen

Wooohooo! Eigentlich muss ich da mal wieder hin.

Das Melt! Festival findet vom 17.-19. Juli in Ferropolis, der Stadt aus Eisen statt.

Tickets/Karten für das Melt! Festival 2009 bei eventim.de

Foto: Reinaldo Coddou
  • Von Schafen, Stahl und Stromgitarren:
    Schon 10 Wochen ist es her, seit dem Ferropolis für die Melt-Besucher seine Pforten geschlossen hat.
    288 lange Tage wird es noch dauern bis zum Melt 2010.
    Eine lange Zeit – viel zu lange.

    Um diese Wartezeit für euch etwas erträglicher zu gestalten, haben wir die bildstarke Dokumentation über das MELT! 2009 abgedreht und stellen diese jetzt endlich online allen Interessierten zur Verfügung.

    Hintergründe, Fakten und die Konzerthighlights des Festivals verpackt in 45 Minuten bewegten Bildern.

    Ein Muss für jeden Fan.

    1. Oktober 2009

    http://www.MeltDoku.de