Matt Berninger von The National und EL VY spricht in einem Interview mit The Off Camera Show darüber wie er einen Song schreibt. Dabei betont er, dass man sich auch unangenehmen Gefühlslagen stellen muss und sich, um einen guten Song zu schreiben, eher unsicher fühlen sollte.

In weiteren Clips aus dem selben Interview beschreibt er u.a. wie es zu dem Film „Mistaken For Strangers“ kam oder den persönlichen Einfluss von Bob Dylan, Nick Cave und Tom Waits.