Seit letzter Woche bietet Adobe Musik- und Video-Fans wie uns die Möglichkeit das Musikvideo zu „Believer“ der Imagine Dragons im Rahmen eines Contests neu zu schneiden. Anlass für die „Make the Cut“-Aktion ist das 25. (!) Jubiläum von Adobes beliebten Videobearbeitungsprogramm Premiere Pro.

Die Imagine Dragons ermöglichen mit der Aktion erstmalig in der Geschichte der Musikbranche den vollen Zugriff auf ihre Kreativlizenzen, damit Ihr mit Hilfe von Premiere Pro CC eure ganz eigene Version des Musikvideos erstellen könnt. Der Gewinner des Wettbewerbs erhält 25.000 US-Dollar! Neben dem Hauptpreis gibt es aber einige andere attraktive Preis in Sonderkategorien zu gewinnen.

Ein Jury aus bekannten Experten, bestehend u. a. aus der Band selbst, dem Redakteur und Regisseur von „Believer“, Matt Eastin sowie Adobe Chief Marketing Officer Ann Lewnes u.a. wird den Gewinner bestimmen.

So könnt ihr mitmachen

Die Teilnahme ist ganz einfach. Besucht die offizielle „Make the Cut“ Website und meldet euch mit eurer Emailadresse an, um Zugriff auf das Musikvideo-Footage zu bekommen.

Und dann kann es schon los gehen. Erstellt mit Hilfe von Premiere Pro und den zum Download zur Verfügung stehenden Filmmaterial und Assets Euer persönliches Musikvideo zu „Believer“ von Imagine Dragons.

Ihr nehmt teil, wenn Ihr bis zum 8. April 2017 Euren Clip auf der Website als Video- und Premiere Pro-Datei hochgeladen habt.

Und solltet Ihr noch keine Premiere Pro Lizenz besitzen, dann könnt Ihr Euch einfach eine Testversion für den Wettbewerb auf der „Make the Cut“-Website herunterladen.

Los geht’s!

PS: Jede Menge Inspiration für den Wettbewerb bekommt Ihr übrigens im YouTube-Channel von Adobe Creative Cloud.

In Kooperation mit Adobe.