Die Gorillaz drehen die Promo-Maschine auf. In einer Woche, am 28. April erscheint das neue Album „Humanz“ und wir haben einige News der letzten Tage zusammengefasst.

Los geht’s mit einer Live Conversation mit den Gorillaz heute um 16 Uhr.

Live in conversation with 2D & Murdoc from Gorillaz

Heute um 16 Uhr wird es mit 2D und Murdoc das weltweit erste Live-Gespräch mit den virtuellen Band Mitgliedern geben. Der Talk in den YouTube-Studios in London wird präsentiert von Telekom Electronic Beats.

2D und Murdoc werden in Echtzeit Rede und Antwort stehen, wenn BBC Radio 1 Moderator MistaJam sie zu ihrem neuen Album „Humanz“ und der neuen AR-App „The Lenz“ befragt. Einige glückliche Fans werden die Chance haben, den beiden Musikern in Echtzeit Fragen zu stellen.

Das Interview könnt Ihr direkt hier im Blog erleben.

Virtual Reality App „The Lenz“

Als weiteren Bestandteil ihrer Partnerschaft mit den Gorillaz hat die Deutsche Telekom heute ihre erste AR-App „The Lenz“ (Android Download/Apple Download) veröffentlicht. Diese kostenlose Augmented Reality App verwandelt magentafarbene Flächen, wie zum Beispiel das Telekom Logo, dank „Chroma Keying“ in ein virtuelles Portal, auf dem exklusiver Gorillaz Content abgerufen werden kann.

The Lenz featuring Gorillaz

„Die größte Album-Listening-Party aller Zeiten“

Über die Gorillaz-App (Android Download/Apple Download) wird ab Freitag das neue Album bereits vor Veröffentlichung am 28.04. hörbar sein! Die Gorillaz feiern somit von Freitag bis Sonntag „die größte Album-Listening-Party aller Zeiten“. Fans können dann an den jeweiligen Locations Fotos oder Snaps machen und unter dem Hashtag #Humanzhouseparty weltweit teilen. Die Party wird in 500 noch geheimen Locations rund um den Globus stattfinden. Wo genau, erfährt man in Kürze, wenn man am Facebook-Event teilnimmt und die App runterlädt.

Gorillaz Live in Köln

Zu guter Letzt: Werden wir die Gorillaz hierzulande noch live erleben? Ja!

Nach ein paar weltweiten Festival-Bestätigungen und der Ankündigung einer Nordamerika Tour dürfen wir uns nun auch über ein Konzert der Gorillaz am 20. Juni Köln freuen.

Insgesamt werden die Gorillaz vier exklusive Telekom Electronic Beats Konzerte noch vor der offiziellen Tour spielen. Bestätigt sind Konzerte in Warschau (14. Juni), Budapest (16. Juni), Katowice (18. Juni) und Köln (20. Juni). Tickets und weitere Informationen zu den Konzerten werden bald unter www.electronicbeats.net veröffentlicht.

Die Videos von der Show in London zeigen, dass Damon Albarn und Co. auf der Bühne immer noch zu überzeugen wissen und keinefalls in die Jahre gekommen sind.

Gorillaz „Saturnz Barz“ Live at Printworks London

Gorillaz „ASCENSION“ Live at Printworks London