Noel Gallagher (Foto: Lawrence Watson)

Vor ein paar Tagen kritisierte Liam Gallagher seinen Bruder Noel Gallagher scharf dafür, dass dieser nicht beim von Ariana Grande initiierten „One Love Manchester“ Benezfizkonzert am vergangenen Sonntag dabei war. Als „sad fuck“ beschimpfte er ihn. Durch den Radio X Moderator Gordon Smart wurde nun bekannt, dass Noel an die Familien der Opfer von Manchester seine Tantieme aus dem Oasis Song „Don’t Look Back in Anger“ spendet. Der Song ist zur Anti-Terror-Hymne von Manchester geworden.

It’s only right to point out, and I don’t think this is public knowledge because I’m sure he would never mention it, but I found out today that as soon as ‘Don’t Look Back in Anger’ started to appear spontaneously at the vigils, he made sure all the royalties went to the families.

(via Christian)