Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, erstmals oder erneut für Haiti  zu spenden, dann ist vielleicht das Album „Hope for Haiti Now“ etwas für euch.

Beim „Hope for Haiti Now: A Global Benefit for Earthquake Relief“ Konzert am vergangenen Freitag traten Wyclef Jean, Bruce Springsteen, Mary J. Blige, Shakira, Sting, Alicia Keys, Christina Aguilera, Dave Matthews, John Legend, Justin Timberlake, Stevie Wonder, The Roots, Jay-Z, Bono, The Edge, Rihanna und viele weitere Künstler auf.

Über iTunes und Amazon MP3 ((noch) nicht in Deutschland) könnt ihr die 20 Tracks einzeln oder als Album kaufen. 6,99 € kostet das gesamte Album bei iTunes. Der Großteil der Erlöse (siehe Hinweis) wird gespendet.

Dem traurigem Anlass entsprechend ist die Auswahl der Songs schwer und traurig.

Tracklist:
1. Jay-Z –  Stranded (Haiti Mon Amour) (with Rihanna, Bono & The Edge) (Version 1.0)
2. Jay-Z – Stranded (Haiti Mon Amour) (with Rihanna, Bono & The Edge) (Live Version)
3. Sheryl Crow – Lean On Me (with Keith Urban & Kid Rock)
4. Taylor Swift – Breathless
5. Beyoncé – Halo
6. Mary J. Blige – Hard Times Come Again No More (with The Roots)
7. Justin Timberlake – Hallelujah (with Charlie Sexton)
8. Neil Young – Alone And Forsaken (with Dave Mathews)
9. Sting – Driven To Tears
10. Bruce Springsteen – We Shall Overcome
11. Shakira – I’ll Stand By You (with The Roots)
12. Alicia Keys – Send Me An Angel
13. Jennifer Hudson – Let It Be (The Roots)
14. Coldplay – A Message 2010
15. Wyclef Jean – Rivers Of Babylon / Yele (Medley)
16. Emeline Michel – Many Rivers To Cross
17. John Legend – Motherless Child
18. Christina Aguilera – Lift Me Up
19. Madonna – Like A Prayer
20. Stevie Wonder – Time To Love / Bridge Over Troubled Water

„Hope for Haiti Now“ iTunes Vorschau
www.hopeforhaitinow.org

Hinweis: Die folgenden Beträge aus dem Erlös des Albums „Hope for Haiti Now“ sowie jeglicher darauf enthaltener Live-Titel gehen an die Entertainment Industry Foundation, die diese Spenden mit sieben wohltätigen Organisationen teilt, die ihrerseits Hilfe nach Haiti schicken – Einzelheiten erfahren Sie unter www.HopeForHaitiNow.org. Diese Beträge belaufen sich auf mindestens 100 % des Anteils von iTunes:
* Mindestens 0,81 € für jeden Download eines Einzeltitels und
* Mindestens 6,56 € für jedes heruntergeladene Album
Der folgende Betrag aus dem Erlös der Studioaufnahme von „Stranded (Haiti Mon Amour) – Version 1.0“ von Jay-Z, Bono, The Edge und Rihanna geht an die Stiftung Partners In Health und enthält mindestens 100 % des Anteils von iTunes:
* Mindestens 0,81 € für jeden Download eines Einzeltitels

(via iTunes)