Gänsehaut: David Bowie covert „Imagine“ von John Lennon

Am 8. Dezember 1983, genau drei Jahre nach dem gewaltsamen Tod von John Lennon, singt David Bowie auf dem letzten Konzert seiner „Serious Moonlight“-Tour in Hong Kong Lennons „Imagine“ als letzten Song vor den Zugaben. Zuvor erinnert er sich noch an die letzte Begegnung mit seinem Freund.

The last show of the Serious Moonlight tour, 8th December, 1983, was the 3rd anniversary of John Lennon’s death, whom Bowie and Slick knew. Slick suggested a few days prior to the show that they play „Across the Universe“ as a tribute; but Bowie said, „Well if we’re going to do it, we might as well do ‚Imagine‘.“ They performed the song on the final night of the tour as a tribute to their friend.

Mehr Kontext drüben bei Open Culture.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here