Rock am Ring und Rock im Park haben heute die ersten Acts für 2018 bekannt gegeben. Die Headliner neben den Foo Fighters, die am 10.06.2016 auch eine exklusive Headliner-Show spielen, sind Thirty Seconds To Mars und die Gorillaz.

Zu den mehr als 30 bereits bestätigten Acts zählen Rise Against, Casper, Marilyn Manson, Avenged Sevenfold, Stone Sour, A Perfect Circle, Parkway Drive, Good Charlotte, Bullet For My Valentine, Hollywood Undead, Enter Shikari, Body Count feat. Ice-T, Black Stone Cherry, Asking Alexandria, Meshuggah, Callejon, Caliban, Nothing But Thieves, Bilderbuch, Milky Chance, Kaleo, Trailerpark, Kettcar, RAF Camora, Jimmy Eat World, Walking On Cars, UFO361, Alma und Yung Hurn.

Rock am Ring / Rock im Park finden vom 1.-3. Juni 2018 statt. Wichtigste Neuerung am Nürburgring ist die Trennung von Festivalticket sowie der separaten Camping- und Parkkarte, die unabhängig voneinander erworben werden können. In Nürnberg bleibt es demgegenüber bei einem Kombiticket, das alles einschließt. Der Vorverkauf startet am 1. November.