Testspiel.de

Feine Sahne Fischfilet: Freispruch in Güstrow für Monchi

Mit dem Nightliner zum Gericht: Freispruch für Monchi in Güstrow (Screenshot YouTube)

Mecklenburg-Vorpommern ist noch nicht komplett im Arsch. Feine Sahne Fischfilet Sänger Jan Gorkow aka Monchi wurde gestern Abend in Güstrow freigesprochen.

Gestern standen Feine Sahne Fischfilet-Frontmann Monchi und zwei Mitangeklagte in Güstrow vor Gericht. Es ging um eine Geschichte, die schon über zwei Jahre zurückliegt: Damals fand in Güstrow eine selbstorganisierte Kundgebung von Geflüchteten statt. Als die Kundgebung von Neonazis angegriffen wurden, stellten sich diesen einige Menschen entgegen. Die Polizei war zwar vor Ort, zeigte sich aber überfordert und ergriff keine Maßnahmen zum Schutz der Kundgebung. Obwohl der Angriff einer legalen Kundgebung ausführlich dokumentiert wurde, wurden zunächst sämtliche Ermittlungen gegen die Neonazis eingestellt. Stattdessen wurde einige der Menschen angeklagt, die die Demonstranten gegen die Angreifer geschützt haben und das mit abenteuerlichen, haltlosen Unterstellungen. Einer von ihnen war der Sänger von Feine Sahne Fischfilet.

Nachdem sich die polizeilichen Belastungszeugen beim gestrigen Prozess in Widersprüche verstrickten, wurden Monchi und seine beiden Mitbeschuldigten schließlich freigesprochen!

Hier ist das Statement und eine Video-Zusammenfassung der Ereignisse in Güstrow von Feine Sahne Fischfilet in denen Monchi auch einige passende Worte zur Zivilcourage in unserer Gesellschaft findet.