Depeche Mode Telekom Street Gig Berlin (Foto: Markus Nass)

Es dauert nur ein paar Sekunden, nur ein paar Klänge – und schon ist er in seinem Element. Wie entfesselt bewegt er sich über die Bühne, geladen voller Energie und purer Lust auf diesen Gig. Dave Gahan, Frontman von Depeche Mode, lässt keinen Zweifel daran aufkommen, dass dieser Auftritt ein besonderer ist.

Es ist Freitagabend in Berlin. Depeche Mode geben sich im altehrwürdigen Funkhaus die Ehre. Und die Welt schaut zu. Auf der Seite der Telekom Streetgigs wird das Konzert als 360-Grad-Stream gezeigt, mit einem außergewöhnlichen Blick auf die Bühne und den Saal, der mit knapp 1000 Leuten gefüllt ist, darunter u.a. auch die Band Silbermond.

Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher sind gekommen, um ihr neues Album „Spirit“ vorzustellen – das schon 14. Album der Band, die noch immer zu eine der bedeutendsten der Gegenwart zählt.

Aber „Spirit“, produziert von James Ford, wird nur gestreift. Depeche Mode eröffnen den Gig mit zwei Songs vom Album und wählen mit „Going Backwards“ sowie „So Much Love“ exakt jene, die sich live perfekt performen lassen. Sie sind laut, kraftvoll und die ideale Überleitung zu einem Paket, das sie im Anschluss aus größtenteils alten Hits schnüren. „World In My Eyes“ etwa wird gespielt, am Ende folgt ein Dreier mit „Barrel Of A Gun“, „Walking In My Shoes“ und „Personal Jesus“. Der Große Sendesaal im Funkhaus bebt. Es ist ein Konzert wie ein Versprechen, wie eine Botschaft für die kommenden Monate. Denn ab dem 5. Mai gehen die drei Briten auf Stadion-Tour durch Europa, allein 10 Konzerte spielen sie in Deutschland. Und sollten sie es nur annähernd schaffen, ihre Power vom Freitagabend in die Arenen zu übertragen, dürften es großartige Konzerte werden. Denn eins wird am Abend des 17. März 2017 wieder mal klar: Live haben es die drei Briten, alle Mitte 50, immer noch drauf.

Setlist:

  1. Going Backwards
  2. So Much Love
  3. Corrupt
  4. A Pain That I’m Used To
  5. World In Me Eyes
  6. Cover Me
  7. Little Soul
  8. Where’s The Revolution
  9. Barrel Of A Gun
  10. Walkning In My Shoes
  11. Personal Jesus

Telekom Street Gigs – Depeche Mode live im HD-Livestream

Telekom Street Gigs – Depeche Mode live im 360-Grad-Livestream