Lennart von AUFTOUREN.DE hat mir sein neustes Fanzine gesendet. Das Transzendieren Exzess Pop ist ein Fanzine im eigentlichen Sinn, also ein Heft, kein Blog oder Webzine. Die bereits dritte Ausgabe erscheint am 29.03.2013 und enthält einen Sampler mit 25 Songs auf 2 CDs, unter anderem mit Sleeping Policemen, Tellavision, Tripping The Light Fantastic und Honeyheads.

Gefeiert werden Heft und Sampler am selben Tag im Goldenen Salon des Hafenklangs in Hamburg. Dort spielen die Bands Bessere Zeiten, Lada, Mikrofisch und Mrs Mole. Auflegen werden Heiko Gogolin (Pingipung) und Kirrin Island (Bloody Hands Ltd.).

web_postkarte

Karten gibt es im Vorverkauf bei DIE GESELLSCHAFT (Karolinenstr. 16) und im Eldorado (Wohlwillstraße 50) für 6 €. Das Heft inklusive des Samplers könnt Ihr unter tepinteresse_ät_googlemail_com bestellen, ein Exemplar kostet inklusive Verpackung und Porto fünf Euro.

Das Transzendieren Eszess Pop #3 kann auch erhalten, wer die Hamburger Indie-Pop-Band Honeyheads bei der Pressung ihres neuen Albums„Live at Wimbledon“ unterstützt. Unter http://www.startnext.de/honeyheads findet Ihr das Crowdfunding-Projekt der Honeyheads.

Wir wären aber kein Blog, wenn wir nicht ein paar Videos von den Bands am 29.03. und vom Sampler hätten.

Lada

Bessere Zeiten

Sleeping Policemen

Honeyheads

Tripping The Light Fantastic

Tellavision