Fabian-Giersdorf

Irgendwo ist immer Wahlkampf und dementsprechend gibt es auch irgendwo immer skurile Wahlplakate oder Wahlplakate mit Adbusting. Bei diesem hier Exemplar hier, ist aber nichts übermalt. Das ist echt. Fabian Giersdorf (23 Jahre alt und Student der Rechtswissenschaft), der für die CSU in Roth als Stadtrat kandidiert, zitiert den Rapper Haftbefehl auf seinem Wahlplakat und möchte damit wohl insbesondere eine jüngere Wählerschaft ansprechen. Das hätte er vielleicht auch seinem Fotografen sagen sollen. Der war wohl eher für Kinder Schokolade gebrieft.

Übrigens verlost Fabian zwei handsignierte (!) Wahlplakate auf Facebook: „[…] jeder der das Plakatfoto und meine Seite liked kann zwei handsignierte DinA1 Plakate gewinnen.“

Und alle so yeaahh!!