audiolith_syrien

Starke Aktion des Hamburger Labels Audiolith Records: Ende Oktober haben die Hanseaten mit der „Doin‘ Our Thing #4“ Compilation ihr 250. Release veröffentlicht. Bis zum 4.12. habt ihr jetzt die Möglichkeit alle 250 Veröffentlichungen des Labels in Form eines Download-Pakets (ca. 20 Gigabyte, über 1.600 Songs) für schmale 25 Euro herunterladen. Das Geld spendet Audiolith an die Mobile Klinik Syrien. Günstiger und vor allem sinnvoller könnt ihr euch die Alben von Bands wie Egotronic, Feine Sahne Fischfilet, Frittenbude oder Bratze nicht zulegen. Mehr dazu erklärt Lars Lewerenz in einem über Facebook veröffentlichten Video.