Am 5. August ist es wieder Zeit für das Spektrum Festival in Hamburg. Auch wir freuen uns bereits darauf, wenn wieder dicke Beats über das Dockville Gelände schallen und zum gepflegten Kopfnicken einladen. Neben deutschen Acts wie Karate Andi, Rin, Audio88 & Yassin, Dexter, Hayiti oder Goldroger, sind mit den Section Boyz und Loyle Carner auch einige hochkarätige internationale Gäste am Start. Vollständige Line-Up und Tickets gibt es auf der Website des Spektrum.

Zur Einstimmung hat AsadJohn, der ebenfalls zum Spektrum kommt, einen fluffigen Warm-Up Mix zusammengetackert. Außerdem findet ihr hier unsere Fotostrecke vom Spektrum 2016.

Tracklist

DJ Did – Dip Dop
Migos – What the Price
MHD – Afro Trap 2
L’Algerino – Panama
Kaaris – Zoo
Playboy Carti – No 9
Young Thug – Tomorrow till infinity
Drake – Passionfruit (remix)
Cro – Unendlichkeit (AsadJohn Remix)
Gucci Mane – Both
Smokepurrp – Ski Mask
Lil Pump – Flex like ou
Drake – Free Smoke
Young Thug – Family dont matter
Future – Mask off (remix)
Kodak Black – Tunnel Vision (remix)
Kodak Black – Patty Cake